Schamanische Abende

 

Erlebe einmal im Monat die nicht-alltäglichen Welten des Schamanismus. Im gehaltenen, geschützten heiligen Raum ist es dir möglich, mit Hilfe von Ritualen und verschiedenen Übungen, getragen vom Klang der Trommel, neue Erfahrungen zu machen, und Wandlung und Ganzheit einzuladen. Alles was ist, ist willkommen, darf sein, darf sich zeigen. Jeder Abend steht unter einem speziellen Thema.

 

Schamanismus ist eines der ältesten ganzheitlichen Systeme der Menschheit. Unabhängig voneinander haben sich weltweit ähnliche Rituale und Weltsichten gebildet. Eine der grundlegendsten Einsichten ist die Erfahrung dass alles was ist Bewusstsein hat und das alles miteinander verbunden ist. Das das Gefühl von Getrenntsein und Isolation eine Illusion ist.

 

Die nicht-alltäglichen Ebenen „hinter“ der alltäglichen, materiellen Ebene können mithilfe von Trance erfahrbar gemacht werden. Dies macht der schnelle gleichförmige Rhythmus der Trommel möglich. Im Erleben und Interagieren mit Wesenheiten und Energien dieser Ebenen können wertvolle Impulse und auch Wandlung auf der materiellen Ebene erfolgen. Die Energie folgt der Ausrichtung.

 

Termine: Freitags, 19-21 Uhr, Beitrag: 20 €,                    Hebammenpraxis Oase, Boppstr.46, Mainz

05.01.18: „Tag der Gnade“: Was möchte ich aus den letzten 12 Tagen bereinigen? Was ist meine Vision für 2018?

02.02.18:

23.03.18:

27.04.18: